TRAUMWELT

Malerei und Illustration von Ayleen Müller

Vernissage Sonntag, 26. Mai 11 Uhr

 

Traumwelt - Malerei und Illustration von Ayleen Müller

 

Seitdem Ayleen Müller zum ersten Mal einen Stift in der Hand gehalten hat, drückt sie sich künstlerisch aus. Um die Palette an Bildern so vielfältig wie möglich zu gestalten, arbeitet Sie mit Acryl, Aquarell, Marker oder auch digitalen Medien. Zur Eröffnung ihrer ersten Einzelausstellung, Sonntag 26.Mai, 11 Uhr im BELLA DONNA HAUS, Bad Oldesloe werden hauptsächlich Illustrationen und Malerei in Acryl und Aquarell auf Leinwänden und Papier zu sehen sein.

 

In ihrem künstlerischen Schaffen geht es der 17 jährigen Ayleen Müller nicht darum, etwas realistisch darzustellen, sondern Gefühle, unsichtbares, wahrgenommenes sichtbar zu machen. Hierzu gehört außerdem ein abstrahierter Stil, so dass sich automatisch beim Betrachten der Bilder eine andere, ganz eigene Atmosphäre ergibt.

 

Ayleen Müllers Ideen entspringen aus Alltagssituationen, dem Unterbewusstsein in Kombination mit Gefühlen. Wichtig ist ihr hierbei, dass die Alltagssituationen verzerrt dargestellt werden und zwar so, wie sie sich auf das Individuum auswirken.  Gefühle werden dargestellt, um sie zu verarbeiten oder um sie hübsch zu verpacken. Dazu gehören auch die Auswirkungen der Gefühle.

 

Man sollte jedoch beachten, dass der Interpretationsfreiraum hier nicht begrenzt ist.

Die Ausstellung im FORUM ist einschließlich bis 26. Juni, montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.