Herzlich willkommen im


 

BELLA DONNA - Ein Haus von Frauen e.V. ist ein außergewöhnliches Projekt:  
Ein Haus - von Frauen ehrenamtlich geschaffen - mit dem Ziel, für Menschen einen Ort für 
ARBEIT    BEGEGNUNG    KULTUR    SOZIALES    zu verwirklichen. 

 

Mit diesem Projekt geht es uns um ein basisdemokratisches Miteinander, um eine Förderung
der in unserer Gesellschaft vernachlässigten positiven weiblichen Anteile des menschlichen
Füreinanderstehens, der Wertschätzung und der Achtsamkeit.
 
Wir wollen den Wandel in Richtung auf eine gerechtere Gesellschaft fördern und

Lebens- und Arbeitsbedingungen initiieren, die uns allen ein Stück mehr Lebensqualität bringen.
Das Haus ist ein sichtbares Zeichen gelebter Frauenpolitik.

 

 

 

BELLA DONNA bittet um Hilfe

 Das BELLA DONNA HAUS hat in der Nacht zum 8. Mai 2019 beim Abriss des Nachbargebäudes einen großen Schaden erlitten. Nach dem ersten Schock wird das ganze Ausmaß der Zerstörung deutlich.

 

Nun müssen notwendige Reparaturen erfolgen, um den normalen Betrieb wieder aufnehmen zu können.

Die hierfür erforderlichen enormen finanziellen Mittel übersteigen die Möglichkeiten des gemeinnützigen Vereins BELLA DONNA – Ein Haus von Frauen e.V. bei weitem!

Deshalb bitten die engagierten ehrenamtlichen Frauen um finanzielle Unterstützung.

 

Das BELLA DONNA HAUS ist ein Zeichen gelebter Frauenpolitik.

Es ist seit 16 Jahren ein kulturelles Zentrum in Bad Oldesloe.

 

Der Verein arbeitet ehrenamtlich, das Haus erhält keine öffentliche Förderung

Wir sind dankbar für jede Spende auf das Konto:

Sparkasse Holstein

BELLA DONNA - Ein Haus von Frauen e. V.

DE 68 2135 2240 0000 0113 46

 

 

BELLA DONNA  FILMREIHE im OHO Kino, Bad Oldesloe

Mittwoch 4. August 20:00 Uhr

 

In dem Drama „Das Mädchen aus dem Norden“ beleuchtet die schwedisch-samische Filmregisseurin, Amanda Kernell, ein wenig bekanntes Kapitel der schwedischen Geschichtet: die Rassen-Ideologie der 1930er Jahre.

 

Das 14-jährige Mädchen Elle Marja (Lene Cecilia Sparrok) aus dem Volk der Samen wird im Zuge eines Kultivierungsprogramms der Schweden in ein Internat geschickt. Dieses soll den nördlichsten Volksgruppen die schwedische Sprache und Kultur näherbringen. Viele Kilometer von ihrer Heimat entfernt beginnt sich Elle Marja, die zuvor mit ihren Eltern und ihrer kleinen Schwester von der Rentierzucht lebte, für ihre samische Identität zu schämen und ihre Herkunft zu verleugnen. Die Regisseurin konfrontiert das Publikum durch eindrückliche Bilder mit den Härten des Lebens der Samen und lässt es Gefühle von Scham, Trauer und Glück spüren. Sie beschönigt nicht und beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern Menschen sich von den Einflüssen ihrer Ursprungsfamilie und dessen Umfeld lösen und ein neues Leben aufbauen können.

 

Unter dem Titel „Sami Blood“ wurde der Film 2016 in der Sektion NATIVe - Indigenous Cinema auf der 67. Berlinale gezeigt und 2017 mit dem Lux-Preis des Europäischen Parlaments und dem Europa Cinemas Label ausgezeichnet.

 

Eintritt 7,50 €, ermäßigt 6,00 €

Kartenreservierung: 04531- 8886868 OHO Kino / Hamburger Str.13 / Bad Oldesloe

 

 

    KUNST BAUT AUF

 

Benefizkunst für das BELLA DONNA HAUS

Mit diesem Credo wendete sich BELLA DONNA – Ein Haus von Frauen e.V.

an  Künstlerinnen und Künstler, durch die Spende eines, oder mehrere Kunstwerke,

das BELLA DONNA HAUS  zu unterstützen.

Aquarelle, diverse Drucke, grafische & malerische Arbeiten sind gespendet worden von

von Cäsar Bauer - Hannelore Beckers - Friderike Bielfeld - Ursula Corinth - Barbara Ehrentreich - Dagmar Filter - Uwe Greiss - Elisabeth Gulich - Anke Kleesiek - Corinna Kraus-Naujeck - Hilli Mann - Carmen McPherson - Rike Nemitz - Deborah S. Phillips - Maren Praml - Dr. Marion Schnitzler - Silke Streckmann - Natalie Stamer - Elena Ustinova

 

Bei Verlieben in ein oder mehrere Werke können Preisgebote ab sofort abgegeben werden

Mit dem Erwerb eines Kunstwerkes unterstützen Sie gleichzeitig

das BELLA DONNA HAUS im Wiederaufbau und in dieser schwierigen Zeit der Corona Krise

 

Kulturtelefon: 045431-804589 / Bürotelefon: 04531-891837 / kunstkultur@bella-donna-haus.de.

 

 Samstag 17.10. 2020 - 11:30 Uhr

Beginn auf dem Bahnhofsvorplatz

 

Der Weltschal in Bad Oldesloe

 

Mahnmal gegen Rassismus

 

Flagge zeigen für Vielfalt, Toleranz, Weltoffenheit

 

Im Rahmen der Interkulturellen Woche wird der Weltschal nach Stationen von Hamburg bis St. Petersburg nun auch nach Bad Oldesloe kommen.

Mehr als 200 gestrickte Flaggen ergeben den 300 Meter langen Weltschal.

Alle Menschen aus Nah und Fern sind herzlich eingeladen, den Weltschal mit durch Bad Oldesloe zu tragen und an der Abschlusskundgebung auf dem Exer teilzunehmen.

Während der gesamten Veranstaltung besteht Mund-NasenSchutz-Pflicht.

Bitte bringen Sie eine fertige Registrierung mit.

Mehr Infos unter www.badoldesloe.de (Bürger-Kultur und Bildung – Veranstaltung)

Bitte bringen Sie den Kontakt - Erfassungsbogen ausgefüllt mit und übergeben Sie ihn zu Beginn der Kundgebung dem Organisationsteam.

 

RUHE BITTE - PARK oder FRIEDHOF?

Beteiligungsveranstaltung - Historischer Friedhof

Das Labyrinth – der Weg des Lebens

ist bei den Hopi ein Symbol für Quelle, Ursprung und Wiege.

 

BELLA DONNA – Ein Haus von Frauen e.V. hatte im Rahmen der Beteiligungsveranstaltung  - RUHE BITTE - Park oder Friedhof? - mit einem begehbaren Labyrinth die positive Symbolik auf dem historischen Friedhof,  am Freitag, 7. September 2018 von 11 -17 Uhr in Bad Oldesloe erfahrbar gemacht.Den Wunsch ein  Labyrinth dauerhaft in der Neuanlage des   Alten Friedhofes zu integrieren, wurde von der Stadt Bad Oldesloe aufgegriffen und das Labyrinth in der Planung der Neugestaltung des historischen Friedhofes integriert.

 

17 Jahre BELLA DONNA HAUS

 

Wir bedanken uns bei allen Mieterinnen, BesucherInnen und SpenderInnen für ihre langjährige Treue und Unterstützung – finanziell, praktisch und ideell. Die im Haus Agierenden öffnen im Rahmen von Arbeit – Kultur – Sozialem – Sport – Gesundheit – Geburt – Ernährung – Entwicklung-, Räume für besondere Begegnungen.

 

 

Wir freuen uns über wohlgemeinte Spenden.

 

Sie können uns auch eine Benefizveranstaltung widmen,

für die wir unsere Räumlichkeiten zur Verfügung stellen.

Sprechen Sie uns an.

Für unsere 14. Leih- und Schenkgemeinschaft suchen wir TeilnehmerInnen, die sich für 5 Jahre festlegen mögen, das BELLA DONNA HAUS mit einer monatlichen Spende zwischen 10 und 50 Euro zu fördern.

 

 

Nachhaltigkeitspreis Schleswig-Holstein 2015

Den 1.Preis erhielt BELLA DONNA - Ein Haus von Frauen e.V.

Das BELLA DONNA HAUS ist wieder geöffnet, Veranstaltungen und Kurse dürfen wieder stattfinden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!

Aktuell freuen wir uns:

am 04. August um 20 Uhr über den Film "Das Mädchen aus dem Norden" im OHO Kino in Bad Oldesloe

ferner

am 19. August 20 Uhr wird BET WILLIAMS / Sängerin und Songwriterin mit ihrem Solokonzert bei uns zu Gast sein

Platzreservierungen: 04531-804589

kunstkultur@bella-donna-haus.de

VERMIETUNGEN

Benefizkunst                         für BELLA DONNA

Mitwirkende Künstlerinnen & Künstler

Im Anschluss an die Demonstartion hielt Birgit Mahner vom BELLA DONNA Vorstand auf dem Exer eine beeindruckende Rede.

Nachhaltigkeitspreis Schleswig-Holstein 2015

Vielfalt als Chance

Broschüre, Alle Beiträge auf einen Blick!
>> PDF