Herzlich willkommen im BELLA DONNA HAUS

 

BELLA DONNAEin Haus von Frauen e.V. ist ein außergewöhnliches Projekt:  
Ein Haus – von Frauen ehrenamtlich geschaffen – mit dem Ziel, für Menschen einen Ort für 
ARBEIT    BEGEGNUNG    KULTUR    SOZIALES    zu verwirklichen. 

 

Mit diesem Projekt geht es uns um ein basisdemokratisches Miteinander, um eine Förderung
der in unserer Gesellschaft vernachlässigten positiven weiblichen Anteile des menschlichen
Füreinanderstehens, der Wertschätzung und der Achtsamkeit.


Wir wollen den Wandel in Richtung auf eine gerechtere Gesellschaft fördern,

Lebens- und Arbeitsbedingungen initiieren, die uns allen ein Stück mehr Lebensqualität bringen.
Das Haus ist ein sichtbares Zeichen gelebter Frauenpolitik.

 


NEUJAHRSEMPFANG von BELLA DONNA – Ein Haus von Frauen e.V.

Die Wirtschaft steht Kopf - Gemeinwohlökonomie als neues Modell für Wirtschaft und Gesellschaft?!

Vortrag und Diskussion mit Birte Kruse-Gobrecht,

Bürgermeisterin a.D., Stadt Bargteheide 2016-2022,

BKG - Strategische Beratung und Organisationsentwicklung

 

 Sonntag, 22. Januar 2023 - 11 Uhr

 

Die Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) ist ein innovatives, nachhaltiges Wirtschaftsmodell mit dem Ziel einer ethischen Wirtschaftskultur. Als Alternative zum gegenwärtigen Wirtschaftsverständnis baut sie auf den Werten Menschenwürde, ökologische Verantwortung, Solidarität, soziale Gerechtigkeit, demokratische Mitbestimmung und Transparenz auf.

Hinter der Gemeinwohl-Ökonomie steht die Überzeugung, dass die drängenden Herausforderungen unserer Zeit – von der Ressourcenknappheit über die Klimakrise, vom Verlust der Artenvielfalt bis hin zur größer werdenden Kluft zwischen Arm und Reich – Folgen des Kapitalismus sind und nur ganzheitlich und systemisch zu lösen sind. Als nachhaltiges Wirtschaftssystem bietet die Gemeinwohl-Ökonomie eine Alternative mit konkreten Tools.

Ihren Ausgang nahm die Gemeinwohl-Ökonomie 2010 in Wien und gewann von hier aus Anhänger*innen in der ganzen Welt. Heute umfasst die Bewegung weltweit 11.000 Unterstützer*innen, rund 5.000 Mitglieder in über 170 Regionalgruppen, über 1000 bilanzierte Unternehmen und andere Organisationen in 35 Ländern. Sie alle verbreiten die Vision der Gemeinwohl-Ökonomie, setzen sie um und entwickeln sie weiter.

 

Einführende Worte von BELLA DONNA - Ein Haus von Frauen e.V.  und Nachklang mit offenen Gesprächen und kulinarischer Stärkung.  

Forum im BELLA DONNA HAUS, Bahnhofstr.12, Bad Oldesloe

 

Anmeldungen bis zum 18.01. 2023 unter Tel. 04531 – 891837 bzw. 04531 -  804589

 


Mehr Infos erhalten Sie im folgenden Artikel von medica mondiale:

Iran: Feministische Solidarität über Grenzen hinweg

Bitte unterstützen Sie diese Frauenrechtsorganisation mit Ihrer Spende. Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das BELLA DONNA HAUS ist  zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen.

Wir wünschen allen Menschen besinnliche Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2023.

Das Restaurant und die Praxen sind für Gäste offen.


Podcast "Frauen Gleichberechtigt"

Podcast-Reihe der Gleichstellungsbeauftragten

der Stadt Bad Oldesloe, Marion Gurlit.

BELLA DONNA – gelebte Frauenpolitik

Folge 13 und 14 

www.badoldesloe.de/podcast


Begegnung mit Joseph Beuys -

documenta Kassel 1977

Zeichnung von Ursula Corinth incl. handsignierte Postkarten von Joseph Beuys  abzugeben.

alle Zeiten zeitenlos & aktuell

Postkarten & Zeichnung

zusammen ab  130,-€ 

 

 



Kriege müssen global geächtet werden!!

 

Der Krieg in der Ukraine erschüttert auch uns BELLA DONNA Frauen.

Wir verurteilen Wladimir Putins Angriff auf die Ukraine mit russischem Militär auf das Schärfste, so wie wir jeden Krieg verurteilen!

 

Von Despoten angezettelte, männergemachte Kriege, bei denen die Jungen verheizt werden und Frauen und Kinder besonders leiden, sind der grausamste Ausdruck des weltweit herrschenden Patriarchats.

 

Wir setzen uns für freie und offene Gesellschaften ein. In unserer Arbeit sehen wir uns dem Erhalt des Friedens und der Demokratie verpflichtet und unterstützen alle Menschen in allen Ländern, die diese Ziele mit uns teilen.

 

Unsere Gedanken sind bei der ukrainischen Bevölkerung. Ihnen gilt unsere Solidarität und unsere volle Unterstützung.

 

Ebenso denken wir an die russische Bevölkerung, die bewusst getäuscht wird und aus deren Reihe sich trotz unschätzbarem persönlichen Risiko Stimmen erheben gegen den Krieg und für die oben genannten demokratischen Werte.

 

Wir vergessen nicht das Leid der Menschen in allen anderen von Krieg und Terror beherrschten Regionen der Welt und den von dort Geflüchteten!

 

· Wir stehen zum Völkerrecht und zum Frieden!

· Wir stehen zu den Menschenrechten!

· Wir stehen zur Gleichstellung aller Menschen!

· Wir stehen zur Solidarität mit den Schwächeren!

· Wir stehen zum Zusammenhalt in unserer Gesellschaft!

· Wir stehen zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung!

· Wir stehen zu unserer humanitären Verantwortung!

peace feather - zeichnung anke kleesiek
peace feather - zeichnung anke kleesiek
  taube - zeichnung anke kleesiek
taube - zeichnung anke kleesiek