Di

14

Mär

2017

Vortrag: Einführung in die (Wild-)Kräuterkunde

Dienstag, 14. März 19:00 - 21:00

 

Als Einstieg für die kommende Kräutersaison wird in einem Vortrag Hintergrundwissen zum Sammeln und Bestimmen der Wildpflanzen vermittelt, z.B. die Einteilung in Familien, um Kräuter leichter wieder zu erkennen und essbare von Giftpflanzen zu unterscheiden. Ein kurzer historischer Abriss verdeutlicht die frühere Verwendung von Kräutern, die auch in der heutigen Zeit mit unseren technischen Möglichkeiten nach wie vor bzw. mehr denn je aktuell ist.

 

Verschiedene Frühlingspflanzen, z.B. Scharbockskraut, Nelkenwurz oder Gundermann werden praktisch vorgestellt, um sich ihr Aussehen wieder in Erinnerung zu rufen, denn die ersten Blätter sprießen schon.

 

Der Vortrag ist geeignet als Wiederholung für Teilnehmer/Innen des letzten Jahres sowie auch für Interessierte ohne Vorkenntnisse und dient auch zur Einstimmung für die bald wieder beginnenden Kräuterwanderungen.

 

Damit es nicht zu "trocken" wird, gibt es Kostproben verschiedener Teemischungen und Tinkturen.

 

Zeit:               Dienstag, 14. März 2017   19 Uhr bis ca. 21 Uhr

Treffpunkt:   FORUM, 1. Etage

Kosten:        15,- € Abendkasse

Leitung:        Monika Möller, Heilpraktikerin im Hause

 

Bitte anmelden telefonisch unter 04533-209 89 28

oder per email: info@naturheilpraxis-monika-moeller.de