Di

08

Mär

2016

INTERNATIONALER FRAUENTAG

Dienstag, 08. März 19 Uhr

öffentliches Netzwerktreffen des kommunalpolitischen Frauennetzwerks KOPF Stormarn und FiF Stormarn im BELLA DONNA HAUS

"Selbstverständlich gleichberechtigt" - autobiografischer Vortrag von Dr. Lore M. Peschel - Gutzeit

           Dr. Lore Maria Peschel-Gutzeit
Dr. Lore Maria Peschel-Gutzeit

Lore Maria Peschel-Gutzeit (SPD) studierte Jura und legte ihre Schwerpunkte auf Familienrecht, Rechte der Kinder und auf die Gleichberechtigung von Frauen und Männern. Ihr Lebensthema ist Gerechtigekit. Sie war Vorsitzende des Deutschen Juristinnenbundes und Familienrichterin am Oberlandesgericht in Hamburg. Während ihrer Tätigkeit als Justizsenatorin in Hamburg, Berlin und anschließend wieder Hamburg (1991-2001) legte sie ihren Schwerpunkt auf die rechtliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Mann und Frau, die im Grundgesetz verankert ist. Obwohl sie auf heftige Gegenreaktionen stieß, konnte sie dementsprechende Gesetzesvorlagen verwirklichen, beispielsweise die sogenannte Lex Peschel, in dem festgeschrieben wurde, dass Beamtinnen aus familiären Gründen Teilzeitarbeit leisten können.

 

Moderation: Birte Kruse-Gobrecht

Organisation durch: Christine Düster, Astrid Korth, Birte Kruse-Gobrecht, Anja Kühl, Ulrike Pijl, Irene Schumann und Bella Donna - Ein Haus von Frauen e.V.

Dienstag, 08. März 19 - 22 Uhr

Forum im BELLA DONNA HAUS, 1. Etage

Kosten: 18,00 € - Vortrag inkl. kulinarischer Genüsse und alkholofreier Getränke am Büffet des Mai Thai Restaurants

Anmeldung und Info: Birte Kruse-Gobrecht, Gleichstellungsbeauftragte Kreis Stormarn 04531 / 160 - 1537

     info@fif-stormarn. de              www.fif-stormarn.de

 

Presse
Stormanbrief - Selbstverständlich gleich
Adobe Acrobat Dokument 83.2 KB