So

20

Sep

2015

MusikERkennen - Das dritte moderierte Themenkonzerten im BELLA DONNA HAUS in 2015

In diesem Jahr veranstaltet die Fördergesellschaft der Musikhochschule Lübeck im BELLA DONNA HAUS drei moderierte Themenkonzerte im Rahmen eines innovativen Förderprojektes, bei dem seit Frühjahr 2013 die besten Nachwuchsmusikerinnen der MHL sich und ihr Repertoire auf verschiedenen Bühnen in der Region präsentieren können. Die Interpreten bereiten dafür Themenkonzerte vor und lernen noch dazu, diese zu moderieren. Für den Auftritt erarbeiten sie Erläuterungen und Hörbeispiele zu Komponisten, Werken und Instrumenten. Außerdem stellen sie ihre eigene künstlerische Motivation und ihre Ausbildung vor. Im Konzert folgt dann die Aufführung der zuvor erläuterten Werke.                                                                             

 

weitere Informationen finden Sie unter   www.musikerkennen.de

 

DUO STÖRSIGNAL | gemischtes Doppel am Schlagzeug

Sonntag, 20. September 16:00 Uhr

v.l. Vera Seedorf und David Cariano Timme
v.l. Vera Seedorf und David Cariano Timme

Ein Duo betritt hier die Bühne, dessen Name definitiv Programm ist. Das Störsignal – so lautet ebenso sachlich wie knapp die Definition – ist ein elektrifizierter Impuls in einem Wirrwarr von Informationen. Derlei Interferenzen können einerseits die Wahrnehmung stören und beeinträchtigen, andererseits aber zu genauerem Hinhören animieren und aufmerksam machen für „Zwischentöne“.

 

Letzteres ist die Intention von Vera Seedorf und David Cariano Teimme, dem gemischten Doppel mit dem Namen "Störsignal" - zwei SchlagzeugerInnen, die an der Grenze von Performance und Kunstmusik agieren – und diese gern auch mal sprengen –, sie bringen Werke zu Gehör, die sich dicht am Puls der Zeit bewegen. Allen, die sich darauf einlassen, wird einiges abverlangt – doch sie werden reichhaltig belohnt! Die Mixtur aus Musiktheater und Stücken überwiegend zeitgenössischer Komponisten wird durch einen manchmal ironischen, häufig kulturreferenziellen Unterton geprägt, der die Ernsthaftigkeit Neuer Musik genauso infrage stellen soll, wie er sie konsolidieren kann.

 

Kurzum: Diese Musik-Performance von Grenzgängern verspricht zugleich Überraschungsmomente,Spaß und Raum zum Reflektieren.

Das Schlagzeug-Duo Störsignal ist Stipendiat von Musikerkennen, den moderierten Themenkonzerten der Förderergesellschaft der Musikhochschule Lübeck.

 

Sonntag, 20. September 16:00 Uhr

SAAL, 2. Etage

Kosten 10,00 EURO, freier Eintritt für SchülerInnen v.l. Elisabeth Horn, Stefanie Mirwald

Kartenvorverkauf im Bella Donna Büro, Di - Do 10 - 13 Uhr

 

Weitere Informationen zu den MusikerInnen finden Sie unter  www.musikerkennen.de/termine/interpreten/st%C3%B6rsignal/