So

02

Sep

2012

SICHTWEISEN AUS DER GROßSTADT | alles nur Farbe?

Acryl - Mischtechniken auf Hartfaser,gegenständlich expressive Darstellung des Menschen in seinem urbanen Umfeld

Maren Fiebig

Ausstellung vom 2. bis 26. September 2012

Die freischaffende Künstlerin Maren Fiebig lädt am 02. September um 11 Uhr zur Vernissage „Sichtweisen aus der Großstadt – alles nur Farbe?“ ins Forum des Bella Donna Hauses, Bahnhofstraße 12 in Bad Oldesloe ein.

 

Unter Verwendung unterschiedlicher Mischtechniken bringt sie ihre Inhalte auf den Bildträger. Es werden in realistisch-expressiver Darstellungsweise Alltagssituationen künstlerisch dokumentiert, dargestellte Einzelsituationen gelten übergreifend und beziehen sich auf den gesamtgesellschaftlichen Zusammenhang. Die Bildinhalte bedingen den Stil, das konkrete Engagement braucht eine realistische Bildersprache. Im Zentrum ihrer Werke steht der Mensch in seiner urbanen Umgebung, oftmals in Grenzsituationen, wie sozialer Not, Armut oder Umweltproblematiken. „Mit ihren Werken hinterfragt Maren Fiebig unsere moderne Gesellschaft mit ihren vordergründig so human und auf soziale Sicherheiten ausgerichteten Grundpfeilern...Es entsteht ein Dialog von Wahrnehmung, kreativem Gestalten und Reflexion zwischen der eigenen Sichtweise und der Öffentlichkeit“ so der Kunsthistoriker und Galerist, Dr. Stephan Kunkler.

 

Als bildende Künstlerin und Pädagogin lebt und arbeitet Maren Fiebig in Hamburg Wilhelmsburg. Sie organisiert kontinuierlich Kunst- und Kulturprojekte gegen Armut und soziale Benachteiligung und ist Mitglied im Friedensatelier. Durch ihre Arbeit als freischaffende Künstlerin und die regelmäßige Organisation von Ausstellungen ist sie weit über den Hamburger Raum bekannt. Über ihre eigene Ausstellung im Bella Donna Haus sagt sie "Ich freue mich sehr, im Bella Donna Haus auszustellen.

Das Bella Donna Haus ist natürlich ebenso in Hamburg wie anderweitig bekannt als kultureller Ort, an dem exquisite Kulturveranstaltungen stattfinden, die von einem lebendigen Frauen - Netzwerk getragen werden. Insofern ist auch in Hamburg das Bella Donna Haus ein beliebter Ausstellungsort."

 

Die Ausstellung ist von Sonntag 02.09. – Mittwoch 26.09. von Mo. – Fr. von 10.00 – 18.00 geöffnet.