Autobiographisches Schreiben in der Gruppe

2021 Wochenend Workshop vom 08.01. - 10.01.2021

Kurs 1  "Auf der Schwelle - Jahresrückblick - Ankommen im neuen Jahr - Ausblick"

 

…/…du darfst / die Dinge neu ordnen / Farben verteilen / und wieder / schön sagen /…

Rose Ausländer "Versöhnung"

 

Wir gehen gemeinsam auf eine poetische Reise in unser Leben, richten den einen oder anderen Meilenstein wieder auf, den wir vielleicht schon vergessen hatten, pflücken Blumen der Nostalgie am Wegesrand und achten dabei stets auf unsere inneren Wegweiser und Stoppschilder. Lichtungen, Kraftorte und Aussichtspunkte sind unsere bevorzugten Rastplätze. Verschlungene Pfade und Holzwege lohnen aber vielleicht auch einen Ausflug.

 

Als Kursleiterin gebe ich - Maike Maurin - Ihnen hierzu Schreibimpulse aus Kunst, Natur, Musik und Literatur, die Sie zu kurzen Texten oder eigenen Bildern anregen. Achtsamkeits- und Bewegungsübungen lenken den Blick auch auf die Gegenwart. Ich vermittele Ihnen Methoden des kreativen Schreibens, der modernen Schreibdidaktik und der Poesietherapie, wobei hier ausdrücklich NICHT therapeutisch gearbeitet wird!

So werden wir uns einerseits unserer eigenen Geschichte annähern, uns andererseits auch gegenseitig zu neuen Geschichten inspirieren, das Leben unter verschiedenen Gesichtspunkten betrachten und im Laufe der Zeit zu einer Erzählgemeinschaft werden.

 

Es sind weder besondere Talente noch Vorwissen notwendig. Gerade die Skizze, das Fragment und der Versuch passen viel besser zu dieser Schreibreise als das vollendete und gerahmte Meisterwerk. Nur Mut! Willkommen sind hier alle, die schon einmal geschrieben haben oder sich dies immer schon vorgenommen haben.

Teilnehmer*innenzahl: 6 - 11 Menschen jeden Geschlechts

Bitte Schreib- und Malzeug mitbringen: Block und Farben, je nach Präferenz Aquarell, Tuschkasten oder Ölkreide

 

Termin:                            Freitag,    8. Januar 17 - 19 Uhr

                                        Samstag,   9. Januar 10 - 17 Uhr

                                        Sonntag, 10. Januar 10 - 13 Uhr

Ort:                                  Saal, 2. Etage

Kosten:                           136,00 Euro

Anmeldung und Infos:   Maike Maurin, Mail: maike.maurin@gmx.de oder Telefon: 01525/ 171 61 73