KOMM SCHWESTER, ERZÄHL UNS VON DEINEM LAND

Frauen aus Armenien sprechen über ihr Leben in ihrer Heimat

Dienstag, 10. September 19 Uhr

 Veranstaltung zur interkulturellen Woche, Bad Oldesloe 2019 Zusammenleben – Zusammenwachsen

 

“Komm, Schwester, erzähl uns von Deinem Land“

Die seit 2016 erfolgreiche Erzählreihe wird auch in 2019 von BELLA DONNA – Ein Haus von Frauen e.V. in Kooperation mit der Ev.-Luth. Kirchengemeinde und dem Förderverein von Frauen helfen Frauen Stormarn fortgeführt. Weiterhin bleibt es unerheblich, ob die Frauen „gestern“ angekommen sind oder bereits länger in Deutschland leben. Wichtig ist uns der menschliche Kontakt und dass sie sich und wir sie als Bereicherung für uns und unser Land verstehen.

 

Bisher erzählten Frauen aus Syrien, Afghanistan, Kosovo, Kurdistan, Peru, Polen, Togo, Asien, Großbritanien über ihr Leben in ihrer Heimat und brachten kleine kulinarische Köstlichkeiten als Kostproben, Musik und auch Tänze aus ihrem Heimatland mit. Wie nicht anders zu erwarten waren diese Abende sehr lebendig.

 

Am Dienstag, 10. September 19 Uhr sind Frauen aus Armenien im BELLA DONNA HAUS zu Gast, uns ihre Heimat und den ganz normalen Alltag dort näher zu bringen. Wir laden alle Menschen aus Oldesloe und Umgebung ein dazu zu kommen! Es soll auf unkomplizierte Art die Möglichkeit geboten werden miteinander ins Gespräch zu kommen, sich unverbindlich kennen zu lernen. So kann das Fremde uns vertraut werden und neugierig auf mehr machen. Wir möchten unser BELLA DONNA HAUS verstärkt für Menschen öffnen, die aus einem anderen Kulturkreis kommen.

 

Am 10. September 19 Uhr erzählen Frauen aus Armenien im Forum vom BELLA DONNA HAUS, Bahnhofstr.12, Bad Oldesloe.

Veranstaltung auf Spendenbasis