Fr

27

Jan

2017

BELLA DONNA NEUJAHRSEMPFANG | Nein Danke ich BIN selber

Freitag 27. Januar 19 Uhr

Wir laden herzlich zum NEUJAHRSEMPFANG ein

am Freitag 27.01.2017 um 19 Uhr

mit einem Vortrag von Dagmar Filter

Leiterin, Hochschulübergreifendes Zentrum GenderWissen Hamburg

„nein danke, ich BIN selber“ *

 – Vom Nutzen weiblicher Erkenntniswege und feministischen Handeln –

Zuschreibungen auf ‚Frauen‘ und ‚Frauen‘leben werden in gesellschaftlichen und politischen Kontexten selten hinterfragt. Erst die Frauenbewegungen der 70er Jahre haben mit vielfältigen Frauenprojekten erste Perspektivwechsel aufgezeigt. Sie haben herrschende Geschlechterpolitiken durchschaubar werden lassen sowie Veränderungen im weiblichen EigenSEIN herbeigeführt. Dagmar Filters Gedanken stützen sich auf Ihre langjährigen Tätigkeiten in hochschulischen Kontexten mit feministischen Projekten. Sie möchte mit biografischen Zitaten aufzeigen, wie erkenntnisreich „Frauengeschichte(n)“ sind und das es sich für jede lohnt, Frauenthemen selbst zu erforschen, eigene oder gemeinsame FrauenOrte zu gestalten und WISSEN als veränderbar zu erleben. *Abgewandeltes Zitat des Buchtitels „Nein Danke ich denke selber“ von der Philosophin Annegret Stopczyk.

Stärkende Augen- & Gaumenfreuden runden den Abend ab

Für die Planung bitten wir um Anmeldung Tel.04531 – 891837

Vortrag von Dagmar Filter
Nein Danke ich bin selbst Bella Donna H
Adobe Acrobat Dokument 4.6 MB