Do

07

Jan

2016

Freiraum zum kreativen Austausch zu Flucht & Vertreibung

Eine Kunst-Aktion im BELLA DONNA HAUS

Im Zeitraum von Dezember 2015 bis Januar 2016 sind alle Menschen eingeladen,                                                                                                      dem Erleben aus Vergangenheit und aktuellem Zeitgeschehen in kreativer Art und Weise ein Gesicht zu geben.

Beginn Donnerstag, 3.Dezember 2015 von 14 bis 17 Uhr

 

Alle Menschen sind eingeladen, dem Erleben aus Vergangenheit und aktuellem Zeitgeschehen in kreativer Art und Weise ein Gesicht zu geben.

Gesehenes, Gehörtes, Wahrgenommenes, innere Bewegungen, Angst, Ohnmacht, Verlust, Hoffnung, Mut, Dankbarkeit, Erfahrenes.- Im Forum vom BELLA DONNA HAUS wird Raum gegeben, darüber zu sprechen und in kreativen Ausdruck zu wandeln.

Kreativität kennt keine Eingrenzung, viele Ausdrucksformen sind möglich, Materialien und Herangehensweisen sind vielseitig kombinier- und einsetzbar. Schreiben, klecksen, malen, zeichnen, schneiden, drucken, kleben, nähen, sticken, binden, reißen.

Farben, Papier, Pinsel, Stifte, stehen zur Verfügung.

Materialien, wie z.B. Fotografien, Zeitungen, Wolle, Draht, Papier- und Plastiktüten können gerne mitgebracht werden.

Bei freiem Eintritt findet die Kunst-Aktion an folgenden Donnerstagen statt:

03.und 10.Dezember 2015 wie auch am 07. und 14. Januar 2016 jeweils in der Zeit

von 14 - 17 Uhr. Auch einfach nur Zuschauende sind herzlich willkommen.

 

Entstandene Werke werden im FORUM angebracht. Dieser Freiraum füllt sich nach und nach zu einer Informationsquelle der besonderen Art. 

Am Sonntag 17.01. 2016 ab 11 Uhr  ist interessierte Öffentlichkeit zum Lesen und Betrachten eingeladen .

 

BELLA DONNA HAUS, Bahnhofstr.12, 23843 Bad Oldesloe

Information: Anke Kleesiek 04531 - 804589