Mi

05

Aug

2015

ICH WILL JETZT ANDERS!

Mittwoch, 05. August 19:30 Uhr

Erste begreifbare Philosophie in neuem körperorientierten Verfahren mit weltweit neuem Ansatz

Warum gibt es Schmerz und Burn Out? Warum unbewusste Stressprogramme? Wie kann ich lebendig und frei leben?

 

Eine Philosophie ist bislang eine mentale Struktur gewesen, um den Sinn des Lebens und viele andere eindringliche Fragen mental zu erörtern und zu erklären. Durch langwierige kopflastige Diskussionen wird versucht zu einem "Konsens" im Leben zu kommen.

 

"Bei diesem Ansatz ist es anders," behauptet Stefan Becker, Entwickler der Sonarbehandlung. "Dieses manuelle Verfahren - mit einem weltweit neuen Ansatz - hilft sofort jeglichen Stress (egal ob Schmerz, Spannung oder Einschränkung) in Körper und Gedanken aufzuspüren und ihn aus dem Organismus zu leiten. Diese entscheidenden Zusammenhänge bestimmen über Gesundheit und Krankheit, Lebendigkeit und Depression, Zufriedenheit und Unwohlsein," so Becker. "Wer wirklich bereit ist in seinem Leben neue Erfahrungen zu machen, der sollte - bestückt mit allen wichtigen Fragen – einen lebendigen Vortrag am Mittwoch, den 5. August um 19.30 im BELLA DONNA HAUS, Bahnhofstr.12 in Bad Oldesloe wahrnehmen," lädt Becker ein. "Hier darf mit aller Skepsis ein neuer Versuch gemacht werden, das menschliche Leben, jenseits von Religionen, Therapie usw. lebendig, humorvoll und erfrischend zu erfahren. Außerdem gibt es ausführliche Informationen und Live-Präsentationen dieses neuen Verfahrens. Der kurze Fußweg vom Bahnhof lädt auch Menschen aus der Ferne ein. 

 

Die Methode

- intensiviert die Wirkung sämtlicher anderer Methoden

- ist ideal für Quereinsteiger UND Branchenkenner

- bewirkt einen sofortigen spürbaren Effekt von Entspannung & Schmerzbefreiung

- ist eine ideale Burn-Out Prävention

 

 

Leitung:    Stefan Becker, Autor und Entwickler der Sonarbehandlung, Sportmasseur und Gesundheitsberater

Mittwoch,  5. August 2015 um 19:30 Uhr im SAAL, 2. Etage

Eintritt       5 €

Anmeldung erbeten unter: 04533 – 8563

weitere Informationen www. Sonarbehandlung.de