Di

07

Jul

2015

"ICH WILL ANDERS" Lebendiger Vortragsabend mit Live Präsentationen

Bringen Sie Ihren Stress um den Verstand

Dienstag, 07. Juli 19 Uhr

Stefan Becker, der Entwickler der Sonarbehandlung fand heraus, dass in jedem menschlichen Körper ein Be- und Entlüftungsmechanismus "eingebaut" ist, welcher nur wieder aktiviert werden muss: Die systematische Befreiung der Tiefenatmung. Eine mangelnde Belüftung staut im Körper Stress an, der sich wiederum bis zu schweren Schmerzen oder anderen Krankheitssymptomen steigert, den Körper übersäuert und den Gemütszustand absinken lässt.

 

Nach der Aktivierung der Tiefenatmung löst sich automatisch jeglicher Stress, der sich in Form von Verspannungen etc. im Körper angestaut hat. Mit Hilfe dieser leicht erlernbaren und auch selbst anzuwendenden Technik, kann sich jedermann/frau allzeit entlüften bzw. entladen.  Dieser Vorgang dauert in einem Durchgang nur ca. 2 Minuten und verändert das Wohlbefinden sofort. In dieser Zeit verlässt der Stress spürbar den Körper. Aufgrund der kurzen Dauer eines Vorgangs ist diese Methodik optimal und überall im Alltag umsetzbar und kann direkt als Akut-Behandlung bei Stress und Schmerzattacken angewendet werden.

Stefan Beckers These lautet: Wir machen uns - ohne diese Entlüftung - 50% des im Alltag erfahrenen Stresses selbst. Wenn wir diesen Druck für uns nutzen, dann haben wir eine enorm erhöhte Lebensqualität, Gesundheitsvorsorge und automatische Grund-Entspannung Tag für Tag. Und damit geht es tatsächlich auch anders im Umgang mit sich selbst und den alltäglichen Herausforderungen!

 

Da diese Methode den Menschen hilft, für andere Therapiebehandlungen (wie Massage, Osteopathie etc.) zum ersten Mal wieder richtig "auf Empfang" zu stellen, ist eine Ausbildung besonders auch für Therapeuten wertvoll. Sie können lernen, wie der Patient richtig mitarbeiten kann.

 

Dienstag,  7. Juli 2015 um 19 Uhr im FORUM

Eintritt       8 €/ erm. 5 €

Anmeldung erbeten unter: 04533 – 8563

weitere Informationen  www. Sonarbehandlung.de