Fr

03

Feb

2012

JAZZ ART – Petra Kott Quintett

Freitag, 3. Februar 20 Uhr

 JAZZ ART – Petra Kott Quintett im BELLA DONNA HAUS

 

Am Freitag, den 3. Februar wird im Rahmen des Projekts „Jazzart: Kunst und Konzert“ das Petra Kott Quintett im Bella Donna Haus zu hören sein. Die Kunstlehrerin Silvia Banthien und die Musiklehrerin Petra Kott haben sich zusammengefunden, um Texte bekannter Jazzsongs nicht nur musikalisch, sondern auch bildnerisch zu interpretieren.

 

An diesem Abend wird die Oldesloer Jazzsängerin zusammen mit ihrer Band die ausgestellten farbenfrohen Bilder voller Emotionen mit ihrer vielseitigen und gefühlvollen Stimme musikalisch interpretieren. Ihre Formation besteht aus Jon Klein am Schlagzeug, Klaus Klusmann am Piano, Christian von Seebeck am Kontrabass und Sebastian Strack an der Gitarre. Das Quintett präsentiert sein Repertoire, das von Latin, Swing und Blues bis hin zu Balladen reicht, in faszinierenden Arrangements mit viel Raum für Improvisation.

 

Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten an der Abendkasse: 10 Euro, ermäßigt und Jugendliche 7,-€

 

Die Ausstellung im BELLA DONNA HAUS von Sylvia Banthien läuft noch bis zum 29. Februar 2012