10 Jahre


 

Bereits im Jahr 2012 wurde die Arbeitsgruppe „Jubiläumsjahr“ gegründet,

um das große Ereignis „10 Jahre BELLA DONNA HAUS“ am 23.August 2013 

in würdiger Ruhe und Besonnenheit vorzubereiten.

 

Mit einem Vormittagsempfang haben wir bei strahlendem Sonnenschein unseren Festtag begonnen und mit einer fröhlichen Feier mit Kunst, Musik und Tanz beendet.

Viele Menschen kamen um uns, unserer  Arbeit und unserem Haus die Ehre zu erweisen.

Von vielen Seiten wurde uns bestätigt, dass unser Haus  etwas ganz außergewöhnliches ist, und dies wurde an diesem  Geburtstag deutlich herausgestellt und erwähnt.

So hat Frau Dr. Sylvina Zander (Archivarin der Stadt Bad Oldesloe) die Kulturarbeit des BELLA DONNA HAUSES besonders gewürdigt und hervorgehoben, wie wichtig diese Arbeit für  die Menschen unserer Stadt und des ganzen Kreises sind.

Der Höhepunkt des Vormittags war die Rede von Frau Dr. Christa Mulack, die in einem Vortrag über die Wichtigkeit von Räumen uns und unserem Haus eine besondere Ehre erwiesen hat. Ihr ist es gelungen ihre Begeisterung für unser Projekt auf ganz außergewöhnliche Weise dar zu stellen, indem sie die Besonderheit des BELLA DONNA HAUSES in einen gesellschaftspolitischen Kontext stellte. Ihre sehr empfehlenswerte Rede ist neben den wunderbaren Grußworten unserer ehemaligen Schirmfrau Angelika Birk auf unserer homepage nachzulesen.

Am Abend feierten wir in ausgelassener Stimmung ein schönes Fest.

Inge Seipel, eine Künstlerin aus Hamburg, überraschte uns mit einer Thronbesteigung als Performance, sodass sich jede, die mochte, an diesem Abend wie eine Königin fühlen konnte.

Statt Blumen und Geschenke hatten wir um eine Spende für das Haus gebeten und so kamen gut 2000 Euro zusammen. Vielen Dank für all die liebevollen Worte und  die großartige Unterstützung  allen Spenderinnen und Spender!

Wir hatten einen großen Geburtstagswunsch. Dieser ist am 25. September in Erfüllung gegangen. Wir konnten unsere 10. Leih und Schenkgemeinschaft gründen und mit ihr/ durch sie 18.000 Euro einwerben. Mit diesem Geld können wir die Kulturarbeit im BELLA DONNA HAUS für ein weiteres Jahr sichern.          

Aus einer großen Fülle an Ideen  kam zusätzlich eine Benefizveranstaltungsreihe zur Realisation:

Dank noch einmal an all die angefragten KünstlerInnen, die sofort JA zum Benefizgedanken zu Gunsten BELLA DONNA sagten:
Therapie-Theater Reinfeld, für die Einnahmen aus der Derniere „Vorsicht, Trinkwasser“ am 13.10.13

Sonja Ziemann Lotzmann, die an einem Wochenende einen Frauenmalworkshop zum Thema „Male Deine Göttin“ anbot

Frau Müllers Freude, dem phänomenalen Bluesquartett aus Reinfeld und Travemünde, das am 23.11.13 ein grandioses Konzert gab

Gabi Liedtke, die am 06.12.13 in ihrer einmaligen Art für uns rockte und soulte

Maren Meyer, Sven W. Pehla, Martin Resch; sie führten am 24.01.14  die Komödie „Stumm!Hollywood“ auf.

Weltladenteam, das für den 23.02.14 ein faires Frühstück mit Infoveranstaltung (Dirk Jansen berichtet über ein Kunsthandwerkprojekt in Indien) organisierte

Sonja Schelper von filia. die frauenstiftung, die am 18.03.14 zum Thema „Erst zusammen sind wir reich“ – Mit Geld und Ideen die Welt bewegen – referierte.

SAMROCK, der tollen Lehrerband der Schule am Masurenweg, die am 22.03.14  für uns rockte und blueste.

Salongespräche am 23.04.14  zum Thema „Ein Konzept von Freiheit: Hannah Arendt und das BELLA DONNA HAUS“

Astrid Lobreyer, die am 24.05.14  eine Einführung in die Alexandertechnik gegeben hat.

Shantychor Bad Oldesloe, der am 23.06. 14 maritime Weisen zum Besten gab

Ballettschule Lingua Quieta in Leitung von Katharina Gutzeit, welche am 05. 07.14 erstmals in Zusammenarbeit mit dem Orchester La Musica Kammermusikensemble der Musikschule Bad Oldesloe unter Leitung von Susanna Pocs in tänzerischer, schwingender  Weise die Schwanenseesuite zum Klingen brachten. Außerdem begleitete Gabi Liedtke zwei Tänze mit ihrem Gesang.In die Welt des Bauchtanzes entführte die Tänzerin Maren Praml.

Die Taktlosen, das furiose Musik-Duo aus dem Wendland, das uns am 23.08.14 zum 11.Geburtstag mindestens ein Ständchen brachten.

Damit endete das Jubeljahr offiziell und ging am 02.10.14 weiter mit

Orient und Okzident -Tanz und Musik, einem einmaligen BenefizBauchtanzabend mit „Aghar Karima“ und dem Orchester La musica

malinamoon und magret wessel bildeten mit einem Folk-Benefiz-Konzert am 05.12.14 die Abrundung der Benefizveranstaltungen.

 

Dank geht an das MaiThai Restaurant dafür, dass hier den ganzen September über ein besonderes BELLA DONNA Menu angeboten wurde und pro Bestellung dieses Mahles 0,50 € gespendet wurden.

Dank an den Weltladen dafür, dass hier über das ganze Jubeljahr verteilt eine Kaffeesorte zugunsten BELLA DONNA verkauft wird und pro Packung 0,20 € an BELLA DONNA gingen.

 

                                                                                                      

Fr

23

Aug

2013

Reden und Vorträge zum Jubiläum des BELLA DONNA HAUSES am 23. August 2013

Begrüßungsrede von Dagmar Greiß, Vorsitzende von Bella Donna – Ein Haus von Frauen e.V. >> PDF
 
Grußwort von Angelika Birk, Gründungsschirmfrau des BELLA DONNA HAUSES >> PDF

Vortrag von Dr. Christa Mulack, Frauen und Matriarchatsforscherin, zum Thema „Weibliche Dimension des Raumes“ >> PDF

Veranstaltungsreihe BELLA DONNA HAUS 2013/14 >> PDF

 

Impressionen 23.8.13

Fotografin Birgit Kassovic